Theorie-Kurs für nicht-berufsschulpflichtige Auszubildende

Sie haben Abitur und machen Ihre Ausbildung ohne Berufsschule?
Sie haben schon eine Ausbildung und besuche deshalb nicht die Berufsschule?

Das selbstständige Lernen ist neben der täglichen Arbeit im Salon eine Herausforderung, kostet viel Zeit und erfordert viel (Selbst-)Disziplin.

Wir unterstützen Sie dabei gerne!
Zur optimalen Vorbereitung auf Ihre Gesellenprüfung bieten wir einen speziellen Abiturienten-Kurs in unserem Schulungszentrum an. Dieser Kurs gliedert sich in zwei Teile à 40 Unterrichtsstunden.
Teil A dient zur Vorbereitung auf die Gesellenprüfung Teil I. Teil B des Kurses baut auf die Kenntnisse des 1 Teils auf und bereitet auf die Gesellenprüfung Teil II vor.
Der Kurs gibt einen umfassenden Überblick zu sämtlichen relevanten Themen der Friseurausbildung.  Die gesamte Theorie wird im Crashkurs erarbeitet. Außerdem wird intensiv auf die Theorieprüfung vorbereitet.

Der nächste Abiturienten-Kurs startet mit Teil A am Montag, den 22.01.2018.
Es sind nur noch wenige Restplätze verfügbar.

Für nähere Informationen zum Abiturienten-Kurs wenden Sie sich bitte an:

Frau Mehringer, Montag – Donnerstag, (0 89) 23 11 11 – 19

Noch Restplätze in der Meisterschule frei!

Im März 2018 starten Teil III und IV unseres Meisterkurses.
Hierfür sind noch Restplätze verfügbar!

Nutzen Sie noch die Gelegenheit, den Kurs im Frühjahr zu starten und sparen Sie satte 491,00 €!
Denn bei Anmeldungen nach dem 01. März 2018 gelten neue Kursgebühren.

Informationen und Anmeldung Meisterschule

Sie haben noch Fragen?
Wir beraten Sie gern!

Ansprechpartner:

Frau Jeanette Mehringer
Montag bis Donnerstag von 8.00 Uhr bis 16.30 Uhr
Telefon 0 89/ 23 11 10 – 19
oder mehringer@friseurinnung-muenchen.de

Kandidaten gesucht!

Sie haben Berufserfahrung als Friseur/in, haben aber keinen Berufsabschluss?

Dann nehmen Sie doch am ValiKom-Verfahren teil und lassen Ihre beruflichen Fähigkeiten testen!
Sie erhalten von uns ein Zertifikat, wenn Sie das Verfahren erfolgreich durchlaufen haben. Das Zertifikat bescheinigt Ihr Können und Ihr Potenzial, Sie können es wie ein Zeugnis nutzen, z.B. für Bewerbungen.

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an:

Handwerkskammer für München und Oberbayern

Frau Sieglinde Schärl

Tel.: 089 5119-290

sieglinde.schaerl@hwk-muenchen.de

www.valikom.de